© Bryony Jackson
Transart 2019 - Polar Force - Noi Techpark
Transart 2019 - Polar Force - Noi Techpark
Transart 2019 - Polar Force - Noi Techpark
Transart 2019 - Polar Force - Noi Techpark
Transart 2019 - Polar Force - Noi Techpark
Transart 2019 - Polar Force - Noi Techpark
Transart 2019 - Polar Force - Noi Techpark
Transart 2019 - Polar Force - Noi Techpark
©Festival Transart/Tiberio Sorvillo

POLAR FORCE

Wann
Donnerstag
12.09.19
18:30 - 20:30 Uhr
Wo

NOI Techpark

A. Volta Straße 13
39100 Bozen

Map+Info

Tickets

10/15€

◎POLAR FORCE◎

by Speak Percussion

 

  ⧖ Italienische Erstaufführung 

🕑 Es wird zwei Performances geben: eine um 18.30 Uhr und eine um 20.30 Uhr
  🎫 Tickets für die erste Performance um 18.30 HIER
  🎫 Tickets für die zweite Performance um 20.30 HIER

 

· Eugene Ughetti, Concept, Co-Director, Composer and Instrument Design
· Clare Britton, Co-Director
· Dr. Philip Samartzis, Sound Artist & Field Recordings
· Matthias Schack-Arnott & Eugene Ughetti, Performers 
· Either Tucker, Lighting Designer 
· Nick Roux, Sound Design, Audio System Design, Instrument Design & Construction
· Tilman Robinson, Sound Engineer
· Megafun, Production & Technical Management
· Dr. Malte Wagenfield, RMIT Industrial Design Atelier Leader & Air Consultant
· Sheah Sutton, Producer

 

Die von Eugene Ughetti konzipierte Intermedia Konzertinstallation Polar Force handelt von der Schönheit, unfasslichen Weite, Fragilität und einzigartigen Komplexität der Antarktis. Die Performance vermittelt eine vielschichtige, verschiedene Sinnesorgane ansprechende Erfahrung des immersiven Eintauchens in ein Kunstwerk. Eine weiße, aufblasbare Konstruktion, einem tunnelförmigen Iglu nicht unähnlich, wurde für diese Performance entwickelt. Sie bietet Raum für etwa 80 Menschen. Spezielle Instrumente wurden eigens entworfen, um Klänge von Eis, Wasser und Druckluft zu manipulieren, die sich mit hoch differenzierten Field Recordings aus der Antarktis vermischen. Polar Force untersucht unser Verhältnis zur natürlichen Welt. Aus der Perspektive des kältesten, windigsten und trockensten Kontinents der Erde werden Fragen nach der Zerbrechlichkeit und Isoliertheit der menschlichen Zivilisation aufgeworfen.

 

📎Polar Force führt uns nicht nur optisch und akustisch in die Antarktis, sondern auch körperlich. Bitte ziehen Sie sich warm an, es wird kalt… 

📎 Begrenzte Plätze

♣︎ Mit dem Kauf des Tickets für diese Veranstaltung nehmen Sie automatisch an der Transart Lottery teil.

Thanks to: