Archive: Transart 16

Rent a Musician

Wann
Sonntag
18.09.16
15:00 Uhr
Wo

Private Houses


39012 Meran

Map+Info

Phace Contemporary Music

Rent a musician !

 

MusikerInnen des Ensembles PHACE

 

Ein Hauskonzert mit Freunden? Transart lanciert eine zeitgenössische Version des Hauskonzertes. Kein Wohnzimmer und kein Garten ist dafür zu klein. Das Konzept funktioniert ganz einfach: Jeder kann zum Telefonhörer greifen und sich ein Minikonzert, gespielt von den Mitgliedern des renommierten österreichischen Ensembles PHACE ins Haus bestellen. Eine einmalige Gelegenheit, das Faszinosum zeitgenössischer Musik einmal völlig anders zu erleben.

4 x 5 Minikonzerte à 20 Minuten mit Werken zeitgenössischer Musik in Duobesetzungen von verschiedenen KomponistInnen. Die vier Konzertangebote sind jeweils für 15.00, 16.00, 17.00, 18.00 und 19.00 Uhr buchbar. Die MusikerInnen werden von den MitarbeiterInnen des Festivals begleitet und direkt zu Ihnen nach Hause gebracht.

Nach den Hauskonzerten findet um 21.00 Uhr in der Offiziersmesse in der Villa Kössler, ein Abschlusskonzert mit dem Ensemble PHACE statt. Das Konzert ist für alle zugänglich.

 

Rufen Sie uns an und reservieren Sie unter 0471 673070 ihr ganz persönliches Wohnzimmer-Konzert!

 

Folgende Konzerte stehen zur Auswahl:

 

KONZERT FÜR CLAVICHORD/HARMONIUM & CELLO

Klaus Lang > aus Tehran Dust für Harmonium und Cello (2013) > 3'
Arturo Fuentes > Mood für Cello solo (2012) > 7'
Improvisation > über einen zweistimmigen Kanon aus „Kunst der Fuge“ > 5'

 

KONZERT FÜR FLÖTE UND SCHLAGWERK

Edgar Varèse > Density 21.5 für Flöte solo (1936) > 4'
Stuart Saunders Smith > Family Portraits: Delbert (great-grandfather) für Percussion solo > 4’
Bernhard Lang > DW21 für Flöte und Schlagwerk (2010) > 10'

 

KONZERT FÜR VIOLINE & VIOLA 

Salvatore Sciarrino > La Malinconia für Violine und Viola (1980) > 3'
Tristan Murail > C'est un jardin secret, ma sœur, ma fiancée, une fontaine close, une source scellée... für Viola (1976) > 6'
Enno Poppe > Fingernagel für Violine und Viola > 2'
Josef Haller > Soliloquy für Violine solo > 7'

 

KONZERT FÜR 2 (BASS-) KLARINETTEN

Bernhard Lang > aus Monadologie XVIII - Moving Architecture für Klarinette solo (2011-12) > 4'
Chaya Czernowin > Duo Leat für zwei Bassklarinetten  (2009-10) > 3'
György Kurtag > In nomine, all'ongherese für Bassklarinette (2001) > 4,5'
Christof Dienz > Hey Driver, Cool Down the H's für 2 Bassklarinetten (2008) > 3'

 

Thanks to