Archive: Transart 15

Klangforum Wien

Symposion

Wann
Samstag
26.09.
17:00 Uhr
Wo

Lignoalp-Damiani-Holz&Ko AG

Julius-Durst-Str. 68
39042 Brixen

Map+Info

Tickets

80€

Tickets

 

KLANGFORUM WIEN

BAS WIEGERS | Dirigent 

 

Gustav Mahler > Trinklied 7' 

Dieter Amann > Le réseau des reprises 25´ 

Johannes Kalitzke > Angels Burnout Graffiti 24' 

Georg Friedrich Haas > in vain 70'

Bernhard Gander > fluc’n flex 9'

Beat Furrer > linea dell’orizzonte 18'

Terry Riley > in C 25'

Uli Fussenegger > San Teodoro 8.1 45'

 

MARKUS SCHÄFER | Tenor 

KRASSIMIR STEREV | Akkordeon 

REBECCA LENTON, THOMAS FREY | Flöten 

MARKUS DEUTER | Oboe

OLIVIER VIVARES, BERNHARD ZACHHUBER | Klarinetten

GERALD PREINFALK | Saxophon

LORELEI DOWLING | Fagott , Kontraforte

CHRISTOPH WALDER, REINHARD ZMÖLNIG | Horn

ANDERS NYQVIST, LUIS ABICHT | Trompete

ANTONIO JIMENEZ, ANDREAS EBERLE | Posaune

GUNDE JÄCH-MICKO, ANNETTE BIK., SOPHIE SCHAFLEITNER | Violine 

DIMITRIOS POLISOIDIS, RAFAL ZALECH | Viola

BENEDIKT LEITNER, ANDREAS LINDENBAUM | Violoncello

ULI FUSSENEGGER | Kontrabass 

VIRGINIE TARRÊTE | Harfe 

ALEXANDER LIPOWSKI, BJÖRN WILKER | Schlagwerk

JOONAS AHONEN | Klavier 

FLORIAN MÜLLER | Klavier , Harmonium

YARON DEUTSCH | E-Gitarre 

 

Florian Bogner | Sounddesign

Peter Böhm | Sounddesign

 

 

Catering > HANNAH&ELIA

Wein > MERANO WINE AWARD

 

Dauer > 7h

Reservierung erforderlich > info@transart.it & 0471 673070

 

Ein Rausch in acht Abteilungen: Musik unserer Zeit, gehört unter den langsam sich verändernden Wahrnehmungsbedingungen geruhsamer Berauschung. Pölster, Futons und bequeme Sitzgelegenheiten bilden eine Installation, die von den Gästen während der Konzerte nach Belieben bewohnt wird. In längeren Pausen werden Speisen und Weine gereicht. Im Lauf einer langen Nacht treten sehr allmählich verschiedene Stadien der Berauschung ein. Ein Wandel zwischen apollinischer und dionysischer Welt, deren Grenzen im Lauf der Nacht verschwimmen und verschwinden…

Sponsored by
Supported by
In collaboration with