THE MAGIC POWER OF THE NORTH

Wann
Dienstag
24.09.19
19:00 Uhr
Wo

Vigilius Mountain Resort


39011 Lana

Map+Info

🚃Beginn ist um 19.00 Uhr. Damit Sie den Veranstaltungsort rechtzeitig erreichen, empfehlen wir Ihnen die Seilbahn von Lana auf das Vigiljoch spätestens um 18.30 Uhr zu nehmen.  HIER  finden Sie den Fahrplan.

 

◎THE MAGIC POWER OF THE NORTH

 

📎 Der Abend teilt sich in einen performativen und einen konzertistischen Teil, der aber miteinander verbunden ist – durch die Magie des hohen Nordens.

 

The Tour

by The Icelandic Love Corporation

a performance in five parts, 40'

 

Erleben Sie das einzigartige Naturphänomen The Icelandic Love Corporation in der wunderschönen Kulisse des Vigilius Mountain Resort. Ausgestattet mit der notwendigen Ausrüstung hat ILC eine Tour geschaffen, die die Tür zu einer neuen Welt öffnet. Um das Wunder erleben zu können, müssen Sie nur die Bereitschaft mitbringen, ihr Ego loszulassen und den Mut, sich auf eine Performance über Ihre Lebenszeit einzulassen.

Eine Seilbahn bringt Sie durch eine herrliche Landschaft bis zum Vigilius Mountain Resort, wo Sie ein einzigartiges Kunstwerk mit The Icelandic Love Corporation erleben, kennenlernen und daran teilnehmen werden. Fitnessniveau: Keine Kenntnisse im Bereich Wandern und Klettern. Es kann einige unebene Oberflächen geben, aber die Tour erzeugt keinen Druck oder Herzinfarkt. Alles, was Sie brauchen, ist Sinn für Humor. Sie müssen vor nichts Angst haben, alles wird gut. ILC wird Sie durch die Vorstellung begleiten und Sie durch Moment der Rituale und Mantren führen. Es gibt keine Altersbeschränkung und die Tour ist für alle geeignet. Sie werden sich gerne an diese Reise zurückerinnern, machen Sie so viele Bilder wie Sie möchten. Bringen Sie einen offenen Geist mit und denken Sie daran, dass es bei dieser Tour darum geht, eine gute Zeit zu haben.

 

 

 

Ensemble Adapter

· Páll Ívan frá Eiðum, Þjóðlag (für Bassklarinette und Eimer), 3’
· Simon Steen-Andersen, History of my Instrument (für Harfe, Video und Zuspiel), 10‘
· Jesper Pedersen, Neues Werk (für Flöte, Klarinette, Harfe, Schlagzeug, Video und Elektronik), 10‘
· Guðmundur Steinn Gunnarsson, Kvartett (für drei Blas- und ein Zupfinstrument ), 7‘
· Haukur Þór Harðarson, Neues Werk (für Flöte, Klarinette, Harfe, Schlagzeug), 10‘
· Simon Løffler, b (für Effektpedale, Neonlichte und ein loses Kabel), 8‘

 

Der Zauber des Nordens hat mit einem Begriff von Peripherie zu tun: weitab von Zivilisationszentren, inmitten unwirtlicher Gegenden und bei rauem Klima bringen Freigeister des schöpferischen Denkens und Handelns Kunst von betörender Poesie hervor.

Das Neue in der Kultur wird hier anders gedacht, ursprünglicher als es sonst der Fall ist und freier von Diktaten sogenannter tonangebender Strömungen. Der Schwerpunkt im Programm THE MAGIC POWER OF THE NORTH liegt auf Island – jenem Vorposten der Arktis, der ohne Psychiater auskommt und immer noch den Glauben an magische Feen in die eigene kulturelle DNA eingeschrieben hat. Neueste Kompositionen unterschiedlicher Tonschöpfer werden einerseits vom Ensemble Adapter dargeboten und andererseits vom Performanceduo The Icelandic Love Corporation in ein größeres feenhaftes Bild gesetzt. Nehmen Sie die Seilbahn zum Vigilius Mountain Resort und kommen Sie geistig in die Nähe der Arktis!

 

🍜 Im Anschluss an das Konzert haben die Besucher*innen die Möglichkeit in der Stube Ida des Vigilius Mountain Resort Abend zu essen. Menü HIER.

📎10€ inkl. Seilbahnticket

 

Thanks to: