Transart Talk + Bienoise

Wann
Friday
22.09.
19:00 Uhr
Wo

Museion

Siena Platz 1
39100 Bozen

Map+Info

A Talk with Lorenzo Senni & Andrea Lissoni 

+ live set by Bienoise

 

Lorenzo Senni ist in vielen verschiedenen Bereichen tätig, er studierte Musikwissenschaft an der Universität Bologna und hat ein großes Interesse an der Forschung im technischen Bereich, wie z. B. algorithmischen Methoden in der Kunst. Er ist der Gründer und Betreiber des Musiklabels Presto!?, und hat u.a. Alben von Florian Hecker, Carl Michael von Hausswolff, Marcus Schmickler und Lasse Marhaug veröffentlicht. Sein Debütalbum erschien 2012 auf Editions Mego mit dem Titel QuantumJelly und ist eine Dekonstruktion der Sound- und Rave-Kultur der 1990er-Jahre, wobei man das Ergebnis als eine Art „pointillistische Trance“-Musik bezeichnen kann. Senni tritt in Clubs und auf Festivals auf und komponiert Musik für Film und Theater. Im Gespräch mit Andrea Lissoni, Senior Curator, International Art (Film), an der Tate Modern in London, spricht er unter anderem über das Konzeptuelle in seiner Musik und wie er vom Underground-Schlagzeuger zum gefeierten DJ wurde, der in Clubs, auf Festivals, in Galerien und Museen weitweit auftritt. Das anschließende live set von Bienoise stimmt die Besucher auf das Clubbing ein, das anschließend in der Produktionshalle von Stahlbau Pichler stattfindet. Der kostenlose H2 Shuttlebus startet direkt vor dem Museion…

 

>>>> TRANSART CLUBBING - THE ITALIAN NEW WAVE PLAYS TRANSART <<<<

 

Thanks to