SEN | XOR – a private experience

09|09 Bozen WALTHERPLATZ > 15 – 20 Uhr 

13|09 Brixen ALBUINGASSE > 11 – 13 Uhr & 14 – 17 Uhr

13|09 Bozen BAHNHOFSREMISE > 22 – 24 Uhr 

19|09 Meran THERMENPLATZ > 19 – 21 Uhr 

22|09 Bozen WALTHERPLATZ > 19 – 21 Uhr 

23|09 Bozen MATTEOTTIPLATZ > 15 – 20 Uhr 

26|09 Völs RATHAUSPLATZ > 11 – 13 Uhr & 14 – 17 Uhr

 

SEN | XOR @ LUNA 2014

26|09 Bozen EURAC GARTEN > 21 – 24 Uhr

 

Lange Nacht der Forschung

 

 

Mit deinem Körper, deinen Gefühlen und Wahrnehmungen, kontrollierst du die Instrumente von kvsu ~ akirasrebirth. 

kvsu (Michele Cagol, Hannes Pasqualini) > sound

akirasrebirth (Roland Lioni) > video synthesis

 

SEN | XOR ist eine persönliche Erfahrung.

In SEN | XOR generieren und verändern deine Vitalfunktionen und deine bewussten, sowie deine unbewussten Bewegungen, Audio- und Videosignale.

Du bist Zuschauer, Ausführender, Komponist und Instrument.

Analog und unvorhersehbar.

 

Tritt ein in SEN | XOR

a private experience

 

Dauer > 5 min

Eintritt > 1 €

 

 

In Zusammenarbeit mit  

Museion

 

Biografie

akirasrebirth

akirasrebirth ist ein live performance künstler mit einem klaren focus auf video synthese und der “kunst des fehlers”. seine arbeiten erforschen die beziehung zwischen mensch, maschine und technologie. circuit bending und hacking verschmelzen mit der ästhetik der glitch art. die technolgie wird ihrer mathematischen perfektion beraubt und dadurch ein wenig menschlicher.

> www.akirasrebirth.com

 

kvsu

kurodama und ubumaic sind zwei musiker aus den bereichen elektronik und elektroakustik. sie arbeiten mit akustischen, elektronisch erweiterten instrumenten, field recordings und klängen die mittels synthese oder circuit bending erzeugt werden. ihre arbeiten, angesiedelt zwischen barockem kontrapunkt und elektronischem noise, thematisieren die rolle des technologischen objektes und den kreationsprozess der destruktiven synthese.

> www.kvsu.net